Christine Löw

Kunstwerken

#279.022.R.

Techniek: Wandreliëfs en -objecten
Materiaal: Pigmente, Acryl auf Holz
Afmeting: 40 x 40 cm
Prijs: € 1.600,00

#280.022.R. – blue meets green

Techniek: Wandreliëfs en -objecten
Materiaal: Acrylic on wood
Afmeting: 40 x 40 cm
Prijs: € 1.600,--

#335.023.R.-broken lines

Techniek: Wandreliëfs en -objecten
Materiaal: Acrylic on wood
Afmeting: 50 x 50 cm
Prijs: € 2.000,--

303.022.R.

Techniek: Wandreliëfs en -objecten
Materiaal: Acryl on wood
Afmeting: 20 x 20 cm
Prijs: € 600,00

299.022.R.

Techniek: Wandreliëfs en -objecten
Materiaal: Acryl on wood
Afmeting: 20 x 20 cm
Prijs: € 600,00

Christine Löw

Christine Löw arbeitet mit Reliefbildern in geometrischen Formen. Raum und Tiefe, Licht und Schatten in einer zweidimensionalen Fläche zu schaffen, ist hier die Herausforderung.  Holzleisten werden auf Holzplatten geleimt und mit Pigmenten und Acryl bemalt.  Die Tiefe der Linien erzeugt einen 3D-Effekt. Jede Seite der Linie / des Balkens ist in einem engeren Ton gestaltet, so dass das Relief auf jeder Seite einen anderen Farbton und Farbverlauf zeigt. 

Christine Löw lebt und arbeitet in Zangberg, DeutschlandStudium des Zeichnens bei Heinz Seeber, München (1985-1988) und der Malerei bei Richard Bauschmid, München (1990 –1993) und Christoph Kern, Berlin (1995) Seit 1996 Einzelausstellungen in Galerien in Deutschland. Gruppen- und Gemeinschaftsausstellungen in Deutschland, Österreich, Niederlanden, Belgien, Frankreich, Italien, USA, Australien, Ungarn, Slowenien und Argentinien. Zunächst vor 20 Jahren Fokus auf Farbfeldmalerei. Danach Schwerpunkt auf geometricer Abstraktion, Arbeit in Serien konkreter Kunst, Reduktion von Bildstrukturen in strengen geometrischen Formen, hauptsächlich horizontale und vertikale Streifen in unterschiedlichen Breiten. Meine Bilder setzen sich aus wenigen Elementen zusammen – Linie, Proportion, Farbe und Medium – und sie werden durch leuchtende Farbe, sinnliche Oberflächen und klare Konfiguration charakterisiert.

Account